Design ohne Titel (8)_edited.jpg
LOGO Babypause schwarz-png.png

Starte JETZT
deine Rückbildung!

Hier Live-Webinar ansehen:

Was erwartet dich im Webinar
IMG_1157_edited_edited_edited.jpg

Das Webinar ist für dich als Mama, ganz egal wie alt dein Kind ist.

Du fühlst dich unwohl in deinem Körper, instabil, hast (fast) tägliche Rückenschmerzen, dein Beckenboden ist schwach, du verlierst beim Niesen immer wieder ein paar Tröpfchen in die Unterhose, du möchtest wieder fit sein? 
Dann bist du hier richtig, denn Rückbildung wird oftmals unterschätzt. Deine Gesundheit hat höchste Priorität!

Ich kläre dich auf, was Rückbildung für dich bedeutet, wo möglicherweise deine körperlichen Schwachstellen nun nach der Geburt oder auch Jahre nach der Geburt liegen und wo wir uns sozusagen "rückbilden" müssen. Du bekommst Wissen rund um deinen Körper und dessen Veränderung während der Schwangerschaft mit und ich möchte dir zeigen, was passiert, wenn du deine Gesundheit hinten anstellst und die Rückbildung ganz auslässt oder nur hin und wieder daran arbeitest.


Ich erkäre dir verschiedene Fachbegriffe, die mit dem Begriff Rückbildung immer wieder erwähnt werden wie z. B. Rektusdiastase, Beckenbodenmuskelschichten, etc.
 

Andrea
Prä- & Postnatale Trainerin, professionelle Tänzerin, Mama

Ich bin...
 

  • Mama im Wochenbett: Wenn du derzeit im Wochenbett bist, dann komm zu Webinar und hol dir Wissen schon jetzt für deinen Rückbildungsstart in ein paar Wochen.
    Ich kläre Fragen wie: Wann darf ich mit Training beginnen, wann wäre es noch zu früh, worauf kann ich jetzt im Wochenbett schon achten, wie kann ich meinen Körper auf die Rückbildung vorbereiten. 

     

  • Mama mit kleinem Baby: Bist du schon bereit für deine Rückbildung? Dann ist jetzt die Zeit, um dir Wissen und Übungen für deinen Alltag mit Baby zu holen. Du kannst nämlich schon im Alltag auf so viele Dinge schauen, die dir helfen, deinen Beckenboden wieder stark zu machen und deine Rektusdiastase zu schließen.

 

  • Mama mit größerem Kind: Bist du Mama und die Geburt deines Kindes/deiner Kinder liegt schon Jahre zurück? Es ist noch nicht zu spät für deine Rückbildung. Bei den meisten Frauen, die erst verspätet mit der Rückbildung beginnen oder diese wieder angehen, ist der Beckenboden das große Thema. 



Q & A im Anschluss: Am Ende nehme ich mir gerne Zeit für deine Fragen. :)

 



Ich freu' mich, wenn du dabei bist! 

Deine Andrea

 

 

Termin: 09.03.2022
Uhrzeit: 09:30
Dauer: ca. 1h 
Aufzeichnung im Anschluss verfügbar